Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechtes der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere gem. Art. 13 und 14 DSGVO in Verbindung mit dem Bundesdatenschutzgesetz. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Unterrichtung jederzeit auf unserer Website abrufen.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Erwin Laux GmbH & Co. KG
Industriestraße 3
76863 Herxheim
Telefon: +49 (0) 7276 / 9633900-0
Telefax: +49 (0) 7276 / 96 33 900 – 99
E-Mail: info@gemuese-laux.de

Siehe dazu auch unser Impressum
Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Datenerfassung

Server-Log-Dateien

Durch das Aufrufen unserer Website www.gemuese-laux.de übermittelt Ihr Internetbrowser aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Dabei handelt es sich u. a. um folgende Daten:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • URL der verweisenden Website
  • Abgerufene Datei (Name und URL)
  • Menge der gesendeten Daten
  • Verwendeter Browser sowie die Browserversion und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners und Ihre IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Cookies

Zudem werden bei der Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechnergespeichert. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (PC, Smartphone oder ähnliches) gespeichert werden, wenn Sie eine Website besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden normalerweise Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

Betroffenenrechte

Sobald personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden, sind Sie Betroffener im Sinne der Datenschutzgrundverordnung und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber den Verantwortlichen zu, welche im Folgenden aufgeführt werden.

Recht auf Auskunft

Gem. Art. 15 DSGVO können Sie bei uns Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Insbesondere können Sie u. a. Auskunft über folgende Informationen verlangen:

  • Angaben zu den Verarbeitungszwecken
  • Empfänger, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden
  • Geplante Speicherdauer (oder Kriterien für deren Festlegung)
  • Angaben zur Herkunft dieser Daten

Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind.

Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

Gem. Art. 17 DSGVO können Sie die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, wenn folgende Voraussetzungen vorliegen:

  • wenn die Daten nicht mehr notwendig sind für die Zwecke, für die sie erhoben wurden oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden
  • wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen
  • wenn Sie Widerspruch einlegen und keine vorrangig berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen (Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen)
  • wenn die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden oder
  • die Löschung eine gesetzliche Pflicht ist.

Sobald Ihr Löschungsbegehren an uns herangetragen worden ist, sind wir verpflichtet, alle Empfänger der Daten über die Löschung zu informieren, es sei denn, dass sich dies als unmöglich erweist oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Weiterhin können Sie verlangen, über die Empfänger informiert zu werden.

Darüber hinaus weisen wir darauf hin, dass eine Löschung auch ausgeschlossen ist, wenn ihr satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:

  • Sie bestreiten die Richtigkeit der Daten
  • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig erfolgt und Sie möchten anstatt der Löschung die Einschränkung der Nutzung der betroffenen Daten
  • Ihre Daten werden von uns für Verarbeitungszwecke nicht länger benötigt, Sie hingegen benötigen diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
  • Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt

Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten gespeichert bleiben und nur noch in folgenden Fällen verarbeitet werden:

  • mit Ihrer Einwilligung
  • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
  • zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person
  • aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedsstaates

Bevor die Einschränkung aufgehoben wird, werden Sie vom Verantwortlichen darüber informiert.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Gem. Art. 20 DSGVO haben Sie uns gegenüber das Recht, die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereit gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit besteht jedoch nur, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht oder sie zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren für personenbezogene Daten erfolgt, die Sie dem (jeweiligen) Verantwortlichen (also auch uns) bereitgestellt haben.

Sofern dies technisch machbar ist, haben Sie auch das Recht zu verlangen, dass die Daten direkt von uns an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden.

Recht auf Widerruf

Sie haben das Recht, Ihre einmalig erteilte datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen, Art. 7 Abs. 3 DSGVO. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen. Die bis zum Widerruf Ihrer Einwilligungserklärung erfolgte Verarbeitung Ihrer Daten bleibt jedoch rechtmäßig.

Recht auf Widerspruch

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1. Satz 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gem. Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im Fall der Direktwerbung haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können und das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

4. Plugins und Tools

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.